Pflegefachkräfte und Pflegekräfte für unseren ambulanten Pflegedienst gesucht!
Alle Info gibt es in den Stellenangeboten.
Sie sind hier: » Aktuelles 

Kontakt

DRK Kreisverband Dresden e.V.
Klingerstr. 20
01139 Dresden

Tel.: 0351 8500220
Fax: 0351 8500221

info(at)drk-dresden.de

Lassen Sie Ihre Kinder und Hunde nicht allein im Auto zurück!!!

Diese Woche wird sommerlich heiß, Temperaturen bis über 30 werden erwartet. Für Kinder oder Hunde wird diese Hitze schnell gefährlich, besonders im Auto.

Ein Auto, was in der prallen Sonne steht, heizt sich viel schneller auf als man denkt. Dunkle Sitzbezüge verstärken das Problem. Im geschlossenen Auto heizt sich der Körper eines Kindes drei mal schneller auf als im Freien. Ab einer Körpertemperatur von 42 Grad  kann der Körper lebenswichtige Funktionen nicht mehr aufrechterhalten. Die Organe werden nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt und der Kreislauf kollabiert. Im Extremfall führt das zum Tod.

Selbst auf einem Parkplatz im Schatten kann der Innenraum des Fahrzeugs gefährlich heiß werden. Dagegen helfen am besten reflektierende Schutzmatten auf den Scheiben. Wenn Sie ein Kind oder Tier alleine in einem Auto in der Sonne bemerken, greifen Sie ruhig beherzt ein. Benachrichtigen Sie die Polizei bzw. den Notarzt oder schlagen Sie im Notfall die Scheibe ein. 

 

 

29.05.2018 (Allgemeines, Presse, Top Thema, Bereitschaft, DRK Pflege- und Seniorenheim "Clara Zetkin", DRK Altenpflegeheim Pieschen)